René Wildhaber erweitert den BikerSpass am Flumserberg

Red Bull DIY-Crew baut einen neuen Trailabschnitt

Der Mountainbike-Profi René Wildhaber fährt schon mehr als 30 Jahre Mountainbike. Er fährt aber nicht nur liebend gerne über Trails, sondern plant und baut diese auch mit Begeisterung. Um dies mit Gleichgesinnten zu tun, lancierte er im Sommer 2020 das Projekt «Red Bull DIY». Entstanden ist ein spassiger Trailabschnitt am BikerBerg Flumserberg.

Das spezielle Jahr 2020 steht für René Wildhaber im Zeichen des Trailbaus. Aufgrund der vielen Event-Absagen konnte sich der Flumserberg-Botschafter und BikerBerg-Mitentwickler während drei Monaten intensiv dem Neubau bzw. Ausbau des bestehenden Wanderweges von Flumserberg Tannenboden nach Unterterzen widmen. Die neu entstandene, anspruchsvolle SchweizMobil Route «See-Abfahrt Flumserberg Nr. 469» wurde pünktlich auf die Sommerferien hin eröffnet. Nahtlos weiter ging es mit dem Bau-Projekt «Red Bull DIY» sowie mit Wegunterhaltsarbeiten – einerseits mit Lehrlingen und andererseits mit einem Zivilschutz-Einsatz.

«Build and ride» beim «Red Bull Do It Yourself»

Der Aufruf beim Bau-Projekt «Red Bull DIY» mitzuwirken, fand grossen Anklang in der Bike-Community. Aus den zahlreichen Bewerbungen wurden fünf Bike-Enthusiasten ausgewählt, um in der kleinen Gruppe Covid-19 konform arbeiten zu können. Während drei Samstagen und weiteren einzelnen Einsätzen bauten sie gemeinsam einen neuen Trailabschnitt auf dem BikerTrail RedFox. «Der Bau des Trailabschnitts mit der motivierten DIY-Crew machte eine Menge Spass und brachte einige Überraschungen ans Licht», schwärmt René Wildhaber. Am Samstag, 22. August 2020 wurde der neue Trailabschnitt – anlässlich des BikerFestival Flumserberg – mit der Jungfernfahrt von René, der DIY-Crew sowie dem Trial-Weltmeister Tom Oehler eröffnet und steht seither allen Bikern zur Verfügung. Entstanden ist ein flowiger Abschnitt mit mehreren Sprüngen und einem knackigen Einstieg.

Unterstützung von der Mountainbike-Kompetenzstelle

Für René Wildhaber war es wichtig zu den Bau-Tipps im Gelände auch Informationen zum legalen Trailbau zu vermitteln. Dazu lud er die Mountainbike-Kompetenzstelle BikerNetzwerk für ein Referat ein. Sie lieferten Inputs zur legalen Routenentwicklung und stellten ihr aktuelles Projekt #Wägmacher vor, welches sich für die Organisation des Unterhalts für Mountainbike-Routen in der Ferienregion Heidiland einsetzt.

Die Red Bull DIY-Crew

BikerFestival Flumserberg und Eröffnung Red Bull DIY Trailabschnitt